Hilfsgütersammlung

 

Die Fabrik ist eine offizielle Sammelstelle der Hilfsorganisation GAIN.

 

Wir sammeln gepackte und ungepackte Schulranzen sowie spezielle Hilfsgüter.

Unterstütze uns! Beim Spenden, beim Packen, beim Sortieren oder beim Transportieren.

 

Unser Ansprechpartner für dich ist Annett Seifert

Die Hilfsgüterannahme findet wieder in der Fabrik ( Marienbergerstr. 99) statt.

 

Nächst Hilfsgüterannahme:

 

Freitag          03.05.24         16-18:30 Uhr

Dienstag       07.05.24         16-18:30 Uhr

Donnerstag  23.05.24         16-18:30 Uhr

 

Da der Transport auch recht viel  Geld kostet, würden wir uns über eine Spende pro Paket oder Sack für GAIN freuen.

Bar oder Überweisung mit dem Verwendungszweck "Spende GAIN".

 

Spendenkonto:

Erzgebirgssparkasse Annaberg

Inhaber: Ev. Jugendallianz GRW e.V.

IBAN: DE31 8705 4000 3612 0143 14

 

BIC: WELADEDISTB

 

    

Wir bitten euch darum, nichts vor die Haustür abzustellen und

nur saubere und ordentliche Hilfsgüter abzugeben!!! (weitere Infos unter Hilfsgüter)

  

Bei Fragen oder Terminabsprache bitte bei Annett melden:

 

Telefon: 03735/6092436

Handy:   0152/09954022

 

 

Informationen zur Schulranzenpackaktion 2022

 

Gern können im Vorfeld schon abgegeben werden:

- Schulhefte liniert und kariert DIN A4
- Zeichenblöcke
- Farbkästen und Pinsel
- Blöcke liniert A4
- Stifte
- Federmappen
- Lineal
- Scheren
- Spitzer
- Radiergummis
- Zahnbürsten, Zahnpasta
- Handtücher
- Kleidung Größe 122/128; 134/140 (neu)
- warme Mütze und Schal (neu)
- ein kleines Spielzeug

 

... alle diese Dinge sollen bitte neu sein!
... bitte nach Terminabsprache in der Fabrik abgeben.
... Kontakt Annett Seifert: 015209954022
... wer mit packen möchte kann sich auch gern telefonisch melden.

 

Vielen Dank schon im Vorfeld.

 

Schulranzenaktion

Packe einen Ranzen gegen Armut

- Der Füllvorschlag-

 

Grundausstattung

3 Schreib- und 3 Rechenhefte (Din A4)

2 Schreibblöcke,

1 Zeichenblock (Din A4)

ein gefülltes Mäppchen oder

ein leeres Mäppchen plus: 1 Packung Buntstifte,

1 Packung Filzstifte, 3 Bleistifte, 2 Radiergummis

1 Spitzer, 3 Kugelschreiber, 1 Lineal

Hygieneartikel: Seife (kein Shampoo oder Duschgel),

1 Zahnbürste, 1 Zahnpasta

 

Zusatzausstattung

1 Wasserfarbenkasten, 5 Pinsel, 1 Klebestift,

1 Schere

 

Spielzeug: 1 Plüschtier

Kleidung: T-Shirt, Socken, Mütze, Unterwäsche

 

> Weitere Infos

 

 

Wo Armut herrscht, da geben die Menschen ihr Geld zuerst für Nahrungsmittel aus. Wenn dann noch etwas übrig ist, kaufen sie Kleidung oder ­Medizin. Für die Schulausstattung der Kinder bleibt kein Geld übrig. So wachsen Kinder als An­alphabeten auf und haben wenig Hoffnung, dass sich ihr Leben jemals ändern wird.


Sammelstelle Fabrik

- Sammele mit uns! - ABER bitte beachte die nachfolgenden Hinweise sehr genau!!!

 

Wir sammeln:

kein Sperrmüll, schmutzige oder kaputte Dinge

 

Kleidung gut erhaltene, saubere ­Kleidung und Schuhe – für Erwachsene und Kinder

 

Alles rund um‘s Kind

gut erhaltenes und vollständiges Spielzeug, ­ Schul­material wie Stifte, Hefte, ­Zeichen­blöcke etc.

 

Medizinischer Bedarf

Kranken­hausbetten, medizinische ­Geräte (nach ­Ab­sprache), Einweg- und ­Verbands­material, Prothesen, ­Rollstühle, ­Gehhilfen.

 

Haushalt
Küchenherde, Waschmaschinen nur nach Absprache!

funktionierende, gut erhaltene Näh­maschinen, ­ Staubsauger, Geschirr (transport­fertig in Kartons verpackt), Wasserkocher, Staubsauger, Kannen, Thermoskannen, Keramik, Waschbecken, Lampen, Flachbildschirme, Besteck, Regenschirme, ­Fahrräder etc.

 

Hygieneartikel - ungebraucht!

ungebraucht Zahnbürsten, ­Kämme, Seifen, ­Shampoos, ­Zahnpastas, Waschmittel, Windeln und Inkontinenzartikel.

 

Möbel nur nach Absprache!

stabile Kleinmöbel, nicht abgenutzt, die nicht zerlegt werden müssen, wie z.B.: Kommoden, ­Schränkchen, Stühle, kleine Tische, kleine Regale, Kindermöbel

 

 

> Weitere Infos

 

Zur Lagerung und zum Transport hat uns GAIN ein Wechselbrücke für einen LKW bereitgestellt, dieser befindet sich auf dem Lagerplatz des Bauhofes.